Sozialprojekt der Klasse 8a

Tierschutz fängt im Herzen an

Auch in diesem Schuljahr war es für die Klasse 8a wieder eine Herzensangelegenheit ein soziales Weihnachtsprojekt zu organisieren.

Den widrigen Umständen zum Trotz sowie dem Besinnen auf die wohl wichtigsten Werte, entschied sich die Klassengemeinschaft erneut dem hiesigen Tierheim Pfaffengrün mit Futter-, Sach- und Geldspenden unterstützend zur Seite zu stehen.

Wie bereits im Vorjahr freuten sich die Schüler/-innen darauf, ihre prallvollen Weihnachtstüten in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien persönlich zu überreichen und den Tieren vor Ort einen Besuch abzustatten.

Allerdings musste der geplante Unterrichtsgang schweren Herzens -und wie so oft in diesem Jahr Corona-bedingt– abgesagt werden.

Umso begeisterter war das Pfaffengrüner Team daher, dass die Schüler/-innen es in Zeiten digitalen Unterrichts auf Distanz dennoch realisierten, ihre liebevoll verpackten Päckchen wie verabredet vor dem Schulhaus abzustellen, sodass Herr Wendel schlussendlich alle Geschenke stellvertretend für die gesamte Klasse pünktlich aushändigen konnte.

Liebe Kids, liebe Eltern, auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön für Euer und Ihr tatkräftiges, vorbildliches und soziales Engagement.

Herr Wendel, Klassenleiter 8a